Simulasi B2 Lessen

Welcome to your Simulasi B2 Lessen

Lesen Teil 1

vorgeschlagene Zeit: 18 Minuten

Sie lesen in einem Forum, wie junge Menschen über ihre Zukunft denken.

Auf welche der vier Personen treffen die einzelnen Aussagen zu?

Die Personen können mehr gewählt werden.

 

Beispiel

0

Wer möchte später möglichst nicht in der Stadt wohnen?

 

b

 

 

 

 



 


1. Wer hat noch nicht entschieden, ob sie/er studieren möchte?

2. Wer hat ihren/seinen Vater beruflich zum Vorbild?

3. Wer möchte sich für eine bessere Welt einsezten?

4. Wer möchte nicht zu früh Mutter/Vater werden?

5. Wer hat von seinen Eltern Hilfe bei der Berufswahl bekommen?

6. Wer weiß genau, was sie/er studieren möchte?

7. Wer hofft, seinen Beruf sein ganzes Leben lang ausüben zu können?

8. Wer möchte Wissenschaftlerin/Wissenschaftler werden?

9. Wer hat Bedanken, dass ihre/seine schulischen Leistungen nicht gut genug sein könnten?

Lesen Teil 2

vorgeschlagene Zeit: 12 Minuten

Sie lesen in einer Zeitschrift einen Artikel über die Arbeits- und Lebenseinstellung der jüngeren Generation. Welche Sätze passen in die Lücken? Zwei Sätze passen nicht.


Beispiel

0

Dort sollte sie nämlich einfach nur funktionieren.

 

o





 

 

10. Zu Unrecht, wie viele Soziologen meinen.

11. In zehn Jahren wird sie 70 Prozent aller Erwerbstätiger darstellen.

12. Dort lernen sie, wie sie mit der neuen Generation umgehen sollten.

13. Das führte zu Konflikten mit dem Vorgesetzten.

14. Einerseits wird sie als faul und echtzeitorientiert bezeichnet.

15. Unterordnung lehnen sie strikt ab.

16. Die alte Generation zeigt kein Verständnis dafür.

17. Gemeint sind diejenigen, die zwischen den frühen 1980ern und den frühen 2000ern geboren wurden.

Lesen Teil 3

vorgeschlagene Zeit: 12 Minuten

Sie lesen in einer Zeitung einen Artikel über die Bedeutung des Spielens.

Wählen Sie bei jeder Aufgabe die richtige Lösung.

Beispiel
Gespielt wird .....

a.meist in Gesellschaft.
b. eher allein.
c. weltweit.


18. Der Spieltrieb .....

19. Was denken viele Erwachsene über das Spielen?

20. Mit zunehmendem Alter .....

21. Was geschieht beim Spielen mit dem Gehirn eines Erwachsene?

22. Der Alltag wird beim Spielen .....

23. Was meinen Psychologen ber das Spielen? Spielen .....

Lesen Teil 4

vorgeschlagene Zeit: 12 Minuten

 

Sie lesen in einer Zeitschrift Meinungsäußerungen zu dem Arbeitsmodell ,,Homeoffice-Tag”. Welche Äußerung passt zu welcher Überschrift? Eine Äußerung passt nicht.

Die Äußerung g ist das Beispiel und kann nicht noch einmal verwendet werden.

Beispiel

0

Im Homeoffice arbeitet man oft mehr Stunden.

 

g

24. Besser wäre ein freier Tag pro Woche.

25. Man muss sich aufeinander verlassen können.

26. Anwesenheit im Unternehmen ist nicht so wichtig.

27 Das Modell wird von vielen ausgenutzt.

28. Der Arbeitsweg wäre entspannter.

29 Nicht jeder arbeitet gerne alleine zuhause.

Lesen Teil 5

vorgeschlagene Zeit: 6 Minuten

 

Sie sind neu an der Universität und lesen die Labor-Ordnung im Physiklabor.

Welche der Überschriften aus dem Inhaltsverzeichnis passen zu den Paragraphen?

Vier Überschriften werden nicht gebraucht.

28

29

30

Name
Email
Phone