Simulasi B2 Horen

Welcome to your Simulasi B2 Horen

Hören Teil 1

Sie hören fünf Gespräche und Äußerungen. Sie hören jeden Text einmal. Zu jedem Text lösen Sie zwei Aufgaben. Wählen Sie bei jeder Aufgabe die richtige Lösung. Lesen Sie das Beispiel. Dazu haben Sie 15 Sekunden Zeit.

 

Beispiel

01

In einem Dorf ist ein Brand entstanden.

Richtig

Falsch

02

Das Feuer .....

a.       ist unter Kontrolle.

b.      konnte bekämpft werden.

c.       wurde absichtlich gelegt.


1. Die junge Frau hat eine Katze gesucht.

2. Die Katzen .....

3. Der Spediteur ist gegen selbstfahrende Autos.

4. Selbstfahrende LKW .....

5. Die Frau wird von ihren neuen Kollegen gemobbt.

6. Der Mann rät ihr .....

7. Die Bibliothek hat die Studentin nicht informiert.

8. Die Studentin .....

9. Das Wetter hat Auswirkungen auf die Fischpopulation.

10. Die Hilfsmaßnahmen .....

Hören Teil 2

Sie hören im Radio ein Interview mit einer Persönlichkeit aus der Wissenschaft.

Sie hören den Text zweimal. Wählen Sie bei jeder Aufgabe die richtige Lösung.

Lesen Sie jetzt die Aufgaben 11 bis 16. Dazu haben Sie 90 Sekunden Zeit.

11. Welche These vertritt Dr. Freitag?

12. Was passiert beim Sporttreiben?

13. Wann kann man am besten Informationen aufnehmen?

14. Was kann man durch Sport erreichen?

15. Was meint Dr. Freitag zu Sport im Alter?

16. Welchen Effekt hat zu langes Stizen in der Jugend?

Hören Teil 3

Sie hören im Radio ein Gespräch mit mehreren Personen. Die Personen sprechen darüber, ob Frauen die besseren Führungskräfte sind. Sie hören den Text einmal. Wählen Sie bei jeder Aufgabe: Wer sagt das? Lesen Sie jetzt die Aufgaben 17 bis 22. Dazu haben Sie 60 Sekunden Zeit.

 

Beispiel

0. Beim letzten Mal ging es um ein ähnliches Thema
a. Moderatorin
b. Wissenschaftlerin
c. Unternehmensleiter

17. Frauen scheinen bessere Führungsqualitäten zu haben als Männer.

18. Mehr weibliche Führungskräfte führen oft zu leistungsfähigeren Unternehmen.

19. Möglicherweise können sich profitable Firmen eher einen hohen Frauenanteil leisten.

20. Frauen reagieren empfindlicher auf Stress.

21. Frauen sind im Bezug auf neue Ideen meist aufgeschlossener.

22. Für Führungspositionen wählen Männer oft andere Männer aus.

Hören Teil 4

Sie hören im Radio einen kurzen Vortrag. Der Redner spricht über das Thema ,,Sanfter Tourismus". Sie hören den Text zweimal. Wählen Sie bei jeder Aufgabe die richtige Lösung. Lesen Sie jetzt die Aufgaben 23 bis 30. Dazu haben Sie 90 Sekunden Zeit.

23. Das Reiseland Deutschland liegt in Europa .....

24. Immer mehr Touristen .....

25. In Deutschland .....

26. Was beinhaltet u.a. das Projekt Green Cities?

27. Soziokulturelle Aspekte im sanften Tourismus .....

28. Die Wünsche der Einheimischen ....

29. Die Lebensqualität an den Zielorten .....

30. Vor welchen Problemen steht sanfter Tourismus?